Rankpro.de


Kurz vor Gallaway mußte ich schon wieder bremsen. Der Bowling Ball Beach wartete auf mich. Wo genau man danach suchen muß, konnte auch google mir nicht sagen, daher lief ich erst mal los. Wenn ich nix finde, laß ich die Geschichte einfach weg und tu so, als wäre ich ohne zu halten durchgefahren.


 "Parkplatz" an der Straße. Rechts erkennt man den Pfad, der zum Meer führt


Kurz vor dem Strand muß man sich entscheiden, ob man nach links oder rechts geht und wie es der Teufel so will… bog ich kurz daraufhin den richtigen Abzweig ab. Heißt das so? Den Abzweig abbiegen? Ist auch wurscht, ich mußte jedenfalls den Hügel hinauf. Und das nur mit einer Banane im Bauch. Ich japste schon, da war ich erst 10 Schritte gegangen.



Die Aussicht von hier oben war genial. Leider reichte der Weitblick nicht, um Wale zu entdecken. Schade. Hätte mich gefreut, die ein oder andere Fluke zu sehen.
Ist man an der höchsten Stelle angekommen, folgt man einfach dem Trampelpfad Richtung Norden. Es ist nicht zu verfehlen. 

Erst läuft man durch Gras und später wurschtelt man sich zwischen Bäumen hindurch. Nette Leute haben dann am Ende wo es steil nach unten geht, eine Strickleiter angebracht. Und wer nicht gerade unter Höhenangst leidet, wird da sicher keine Schwierigkeiten haben, runterzusteigen.


Am Strand angekommen, mußte ich mich entscheiden. Links oder rechts?

Links konnte meiner Meinung nach nicht mehr viel kommen, außer daß man nasse Füße bekam. Also lief ich weiter Richtung Norden.

Und ich lief. Und lief. Und lief. Und wenn sie heute noch läuft, schüttelt sie gerade einem Eskimo die eisige Hand.

Keine Ahnung, wo diese Kugeln am Strand sein sollen, HIER waren sie jedenfalls nicht.




Nach 30 Minuten hab ich dann resigniert aufgegeben und bin umgekehrt. Später hab ich dann gelesen, daß Ebbe zwingend vorgeschrieben war. Tja, und so wie es ausschaute, war diese seit ca. 3 Stunden vorüber.
Ja, ich gebe es zu, ich war sauer.
Bisher klappt irgendwie gar nichts. Entweder es ist geschlossen, oder noch geschlossen, oder schon geschlossen oder es befindet sich nichts da, wo es sein soll. Und das gleiche galt für das Fort Ross, daß ein State Historic Park ist. Hier arbeitet man sogar nur Wochenends. Und was war heute? MITTWOCH..