Gegen 14 Uhr waren wir nach endlos scheinenden Tagen wieder am Pazifik, wo wir zwei erst einmal ausgiebig picknickten. 

 
Größere Kartenansicht

          

Und weil heute das Wetter genauso schön war, wie die letzten 10 Tage,

gab es einen schönen Strandspaziergang mit nasser Hose hinterher.
Keine Ahnung, wo plötzlich die Welle herkam..
Vor gut einer Woche waren wir ja schon einmal hier. Also nicht direkt hier, aber südlich von Crescent City, wo wir heute übernachten wollten. Das ist die Stadt mit dem tuuut. Wenn ich daran denke, wird mir jetzt schon anders.



Bis wir am 22. wieder ins Landesinnere fahren, wollten wir, also eher ich, die meiste Zeit gemütlich an der Küste entlang fahren. Nur geradeaus und Wasser und Wellen und Möwen und Strand und Muscheln und Leuchttürme gucken. Sonst nichts. Entspannung pur. 







Nach einem kurzen Strandspaziergang am Trinidad State Park Beach, glaube ich, kamen wir nach ein paar Meilen wieder bei unseren jungen Freunden den Hirschen vom Humboldt Lagoons SP vorbei. Sie hatten die Seiten gewechselt und grasten jetzt ostseitig der Straße. Auch heute zwangen sie die meisten Autos dazu, stehen zu bleiben. 


Es ist schon imposant, so viele Tiere auf einmal zu sehen.

Biegt man wenige Meilen vor Klamath von der 101 auf die Klamath Glen Rd, kann man sich das kurze und für die Eigentümer gewinnbringende Vergnügen gönnen, durch einen Baum zu fahren. Als wir am Kassenhäuschen standen, war es Gott sei Dank geschlossen. Ich glaub, man verlangte 5$ für den Spaß.





Da wir mit einem fremden Auto unterwegs waren, hab ich vorsichtshalber die Seitenspiegel eingeklappt. Man weiß ja nie, wie eng es hier wirklich ist.

Die Kontrolle ergab nachher: ich hätte die kratzerfreie Durchfahrt auch mit 2%o geschafft.
War lustig. 





Kurz vor Sonnenuntergang gab es noch einen kurzen Stopp am False Klamath Cove, dem Hausstrand des Ortes. Ein wirklich schönes Fleckchen Erde. Nicht so ein langweiliger Strand wie an der Ostsee, Sardinien oder Kreta. () Hier hatte die Natur wirklich noch Spaß daran gehabt, ihr Werk zu tun. Schön. Wirklich schön.





Kurz nach 6 waren wir im Super 8 und das Tuten hörte man dank des Zimmers hinten raus nur, wenn man sich anstrengte.


Gefahrene Meilen:  231,8

Motel: Super 8, Crescent City