Unser Lager schlugen wir heute in Forks auf. In der Ortschaft, die durch die Twilight-Saga bekannt geworden war.
Ich habe die Bücher nie gelesen und war auch nicht im Kino, von daher interessierte es mich nicht. Ich wollte nur ein günstiges Zimmer und in La Push schöne Sonnenuntergangsfotos machen.
Einige Meilen südlich von Forks war uns das nämlich schon am Ruby Beach gelungen. Zwar fehlte da die untergehende Sonne, aber ansonsten hatte dieser Strand alles, was ein Knipserherz höher schlagen ließ.












Tausende an den Strand gespülte abgestorbene Baumstämme, ein ordentlicher Wellengang, wenige Menschen und skurile Felsen im Wasser. 



Schon der kurze Spaziergang zum Wasser war eine Augenweide. Ein paar Grad wärmer und man hätte hier den ganzen Tag verbringen können.