Als ich später von der Pinckney Farm fuhr, war es halb 4 Uhr und ich fragte mich, wo die Zeit plötzlich hinverschwunden war. Ich war hier doch kaum länger als ein Wimpernschlag???









Auch im NWR bin ich nur kurz spazieren gegangen und hab Alligatoren gejagt. Irgendwer hat an der Zeit gedreht.

Und weil ich am Fort Sumter NM erst kurz vor Toresschluß ankam, hatte ich nur Zeit fürs Museum und die 5 Stempel. Das Fort mußte leider ohne meinen Besuch auskommen. Es war gerade 16:55Uhr.


 



Man, ich hasse diese Arbeitszeiten!



Sollte ich mal wieder hier sein, und das werde ich definitiv, muß das alles besser geplant werden. 9 bis 5. Das wird anstrengend!
Trotzdem war es ein schöner Tag. Ich fahre gern hier in den Staaten Auto. Egal, wo man während der Fahrt hinschaut, man sieht nix mit Deutschland vergleichbares.



Morgen ist mein letzter kompletter Tag hier für dieses Jahr. Es wird noch einmal spannend, vor allem, weil Gewitter vorhergesagt sind. Aber das waren sie die vergangenen 3 Wochen auch. Gesehen hab ich keines…



Gefahrene Meilen: 238,6