Der Walnut Canyon lag nur ca. 10km weiter östlich und so stand dem eigentlichen Unternehmen „Grand Canyon“ nichts mehr im Wege, denn es war noch deutlich vor dem Mittagessen.



Entweder, es lag an der veränderten Straßenführung oder mal wieder an Margret, denn so recht wollte sie nicht zur Walnuss. Ständig meinte sie, die Route neu berechnen zu müssen und schickte mich ins Industriegebiet und wieder raus und wieder rein und…irgendwann schaltete ich auf stur und fuhr einfach weiter geradeaus Richtung Osten.
Ich habe in meinem Urlaub besseres zu tun, als mich ständig von einem hysterischen Weib in die Irre führen zu lassen.
30 Minuten später war ich endlich am Ziel und konnte mir den 2. Stempel auf dieser Reise holen.
Zwar näherten wir uns mit riesigen Schritten der 12 Uhr-Marke, aber von Mittagstemperaturen konnte gar nicht die Rede sein. Zum dicken Pullover gesellte sich jetzt auch meine Jacke und ich zog mir andere Schuhe an.




Im Großen und Ganzen hätte ich mir das Monument auch schenken können, denn vom Hocker hauen ist was anderes. Auf den Rimtrail hatte ich dank der Temperaturen und der 365 Stufen keine Lust und so stiefelte ich zurück zu meinem Wagen und verabschiedete mich aus Flagstaff.

Auf dem Weg nach Norden sah ich immer wieder in Richtung der San Francisco Mountains, die noch komplett schneebedeckt waren und so, wie es sich anfühlte, würde es auch noch eine ganze Weile so bleiben.
Irgendwann bog ich dann auf die US 180 ab und je weiter ich in Richtung GC kam, umso schlimmer wurde das Wetter.
Gab es erst noch ab und an blaue Stellen am Himmel, zog es jetzt komplett zu und ab km 20 fing es sogar an zu schneien. Die Temperatur ging immer weiter in den Keller und zeigte stellenweise nur noch 29°F an, was unter 0°C bedeutete.

Auch waren es jetzt keine kleinen Schneeflöckchen mehr, sondern ein richtiger Schneesturm.
Normal hätte es Sand und diese kleinen Wüstenpflanzen über die Straßen wehen sollen, oder meinetwegen Hirsche, aber Schnee?? Es sah richtig unwirklich aus.
Spätestens ab da überlegte ich: was wirst du sehen, wenn du am Rim angekommen bist?



         Startseite:                               zurück:                                  weiter: