16. Oktober



Wir haben geschlafen wie Babys.
Der gestrige Tag war aber auch anstrengend. Soviel laufe ich das ganze restliche Jahr nicht.
Bevor wir die nebelfreie und sonnenbestrahlte Stadt verließen, äußerte Frau P noch einen letzten Wunsch:



Die Lombard Street am bekanntesten Teilstück mit dem Auto langfahren. Ich hatte nichts dagegen. Schließlich war mein letztes Mal schon 6 Jahre her..

Um es vorweg zu nehmen: fahren UND knipsen ist eine blöde Idee. Es gibt also keine Fotos aus dem Auto raus, die man ohne Gelächter zu erzeugen zeigen kann.


Größere Kartenansicht

Nachdem wir die letzten Fotos der Brücke vom bekannten Standpunkt aus geknipst hatten, begannen nun wieder einige hundert trostlose Meilen Urlaub.