Allgemeine Informationen
über das Land der
unbegrenzten  Möglichkeiten


Was gibt es da zu sagen?
Die Vereinigten Staaten von Amerika erlangten ihre Unabhängigkeit
am 4.Juli 1776. Dieser Tag wird jedes Jahr groß gefeiert und entsprechend
sind alle Motels/Hotels ausgebucht.
In den USA leben ca. 311.000.000 Menschen, die Währung lautet "Amerikanischer
Dollar", der zu 90% mit Kreditkarte ausgegeben wird. Der höchste Berg heißt Mt. McKinley und befindet sich im 49. Bundesstaat Alaska und die tiefste Stelle mit -85,5m kann man im Death Valley in Kalifornien finden.
Fährt man auf dem Hauptkontinent von Ost nach West, durchquert man 4 Zeitzonen. (Offz. sind es 6)


Amtssprache gibt es offiziell keine, aber alle sprechen mehr oder weniger gut
englisch mit amerikanischem Akzent.
Der geneigte arbeitende Einwohner hat im Normalfall 2 Wochen bezahlten Urlaub
plus einige Feiertage frei, die fast immer auf einen Montag fallen bzw. auf einen
Montag gelegt wurden. Von wegen langes Wochenende und so...
Die Geschichte mit der nicht vorhandenen Krankenversicherung dürfte ebenfalls bekannt sein und der Präsident, der es ändern möchte, heißt seit Januar 2009 Barack Obama.
Was gibts noch?
Ach ja, Lebensmittel sind vergleichsweise teuer, dafür kann man schon für 60ct den Liter tanken.
Jedes Jahr wird der Mittelwesten von hunderten Tornados heimgesucht und die Wüste im Westen ist auch nicht viel lebensfreundlicher.
Hauptreiseziele sind nach den Städten New York, Las Vegas, L.A. und San Francisco
die Gegenden um Florida, New England, die Rocky Mountains und der ganze Südwesten.
Die Menschen begegnen einem zumeist sehr sehr freundlich, hilfsbereit und redselig, trotzdem ist es üblich, daß 250% der amerikanischen Bevölkerung eine Waffe besitzt und sie im Notfall oder aus purer Langeweile auch einsetzen würde.

Das oberste Grundrecht ist die Freiheit, die sich auch schonmal mit 400Mrd $ an militärischen Ausgaben "erobert" wird.
Alkohol gibt es erst ab 21 aber Auto fahren darf man schon mit 16. Gegessen wird fast ausschließlich Fast Food und das sieht man den Leuten da auch an.


Fazit: Schön isses da... 


Wappen der USA: "Aus Vielem Eines"


         Startseite:                              Nächstes Ziel:                           weiter: